Krankenversicherungswechsel für Rentner

Der Wechsel von der privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenversicherung als Rentner

Als Rentner sind Sie höchstwahrscheinlich schon in der Situation, dass Sie durch Ihre Rente weniger Einkommen zur Verfügung haben, als in Ihrer Erwerbstätigkeit. Sicher haben Sie sich in den letzten Jahren über die Beitragserhöhungen in der privaten Krankenversicherung geärgert. In der gesetzlichen Krankenversicherung ist der Beitragssatz seit 10 Jahren fast unverändert.

Viele unserer Kunden im Rentenalter berichten uns von Nebenjobs oder sogar Eigentumsverkäufen, um einen verdienten Lebensstandard aufrecht zu erhalten und nebenbei für Ihre Beiträge der privaten Krankenversicherung aufkommen zu können. Dabei würden viele von ihnen gerne etwas mehr Zeit mit der Familie verbringen, Hobbys nachgehen oder etwas reisen.

Für Sie ist es als Rentner unter gewissen Voraussetzungen noch möglich in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln. Nahezu ein Drittel unserer Kunden sind Rentner und es gibt in vielen Fällen noch eine Möglichkeit in die GKV zu wechseln. Lassen Sie Ihre Möglichkeiten auf einen Wechsel doch einfach durch unsere Experten prüfen. Füllen Sie in nur wenigen Schritten unser Prüfungsformular oben auf der Seite aus und erhalten Sie eine kostenlose unverbindliche Einschätzung unserer Spezialisten.

So einfach funktioniert der Wechsel

  1. Formular ausfüllen
    Füllen Sie einfach das Formular im oberen Bereich der Seite aus.
  2. Wir prüfen Ihren Fall
    Wir kontaktieren Sie und prüfen kostenlos Ihre Optionen auf einen erfolgreichen Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung.
  3. Erfolgreich wechseln
    Wenn Sie sich entscheiden zu wechseln, unterstützen wir Sie dabei.

Warum lohnt sich ein Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung für Sie als Rentner?

Das Versicherungsverhältnis in der privaten Krankenversicherung beruht auf dem Alter und auf dem Gesundheitszustand des Versicherungsnehmers und kann daher für ältere und gesundheitlich beeinträchtigte Personen die schlechtere Wahl sein. Der Beitrag bei geringerem Einkommen steigt und ist nicht wie in der gesetzlichen Krankenversicherung abhängig von der Höhe Ihrer Bezüge.

Folgende Vorteile ergeben sich für Sie bei einem Wechsel:

  • große Beitragsersparnis (bis zu 70%)
  • finanzielle Sicherheit
  • kostenlose Familienversicherung für Ehepartner möglich
Rentnerpaar geniesst finanzielle Freiheit beim Joggen
© Halfpoint

Als Rentner noch wechseln? Geht das wirklich?

Lassen Sie Ihren Fall einfach kostenlos von unseren Experten prüfen.

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Wir sind Ihr optimaler Ansprechpartner

  • Prüfung durch unsere Rechtsanwälte, Gutachter und Versicherungsexperten
  • Sparen Sie bis zu 70 % der aktuellen Beiträge
  • große Erfolgschancen

Wir sind für den Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenkasse mehrfach ausgezeichnet worden. Erhalten Sie in nur wenigen Schritten eine Einschätzung zu Ihrem Fall durch unser Expertenteam.

Die häufigsten Fragen zum Wechsel als Rentner

Hier finden Sie die häufigsten Fragen zum Krankenversicherungswechsel bei Rentnern

Kann ich die Gelder aus der Altersrückstellung „mitnehmen“?

Was ist die KVDR?

Wer garantiert mir, dass ich nicht wieder aus der gesetzlichen Krankenkasse rausgeschmissen werde?

Wie hoch wird mein Beitrag in der GKV sein?

Wie machen sie das? Alle sagen es geht nicht!

Ich habe gehört, dass ich als Rentner wieder in die PKV zurück muss. Stimmt das?

Wie lange dauert es ca. bis ich wieder in der gesetzlichen Krankenkasse aufgenommen bin?

Ältere Dame tanz mit Tochter aus Freude wegen Wechsel von PKV zu GKV
© fizkes

Wieviel spare ich beim Wechsel?

Wieviel Geld können Sie bei einem Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung wirklich sparen?

Mehrfach ausgezeichneter Dienstleister

Als Berater für den Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung wurden wir von unseren zufriedenen Kunden mehrfach ausgezeichnet.