Aktueller Pressebericht

Allgemeines zum Wechsel von PKV zu GKV

Welche Vorteile kann Ihnen die private Krankenversicherung bieten?

Nicht jeder hat die Möglichkeit, die Vorteile einer privaten Krankenversicherung zu nutzen. Die zwei deutschen Versicherungssysteme – die gesetzlichen Krankenversicherungen und die privaten Krankenversicherungen – haben allein bei der Aufnahme schon unterschiedliche Kriterien. Bei den gesetzlichen Krankenversicherungen kann sich jeder versichern. Viele Menschen sind das schon automatisch, da sie unter einer vorgeschriebenen Einkommensgrenze liegen.

Die privaten Krankenversicherungen hingegen nehmen nur Mitglieder auf, die sich über dieser Einkommensgrenze befinden. Die Attraktivität bzw. die Vorteile liegen dann bei geringen Beiträgen, wenn die neuen Mitglieder in jungen Jahren eintreten. Zusätzliche Vorteile ergeben sich durch Zusatzleistungen für Privatversicherte, z.B. Einzelzimmer bei Krankenhausaufenthalten, schnellere Termine bei Fachärzten oder sogar Zugang zu Ärzten, die ihre Leistungen nur Privatversicherten zur Verfügung stellen. Somit hat die Mitgliedschaft in einer privaten Krankenversicherung eine gewisse Exklusivität und gibt dem Versicherten das Gefühl, eine besondere Leistung zu erhalten.

Worin liegen jedoch die Nachteile bei einer privaten Krankenversicherung?

Der häufigste Grund, sich für eine private Krankenversicherung zu entscheiden, liegt in jungen Jahren im Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses Verhältnis ändert sich aber zum Unmut vieler Versicherter im Laufe des Lebens drastisch. Die geringen Beiträge für junge Versicherungsnehmer weichen den stark steigenden Beiträgen im Alter, da hier die Gesundheitsrisiken höher sind und auch die Kosten pro Mitglied für die privaten Krankenversicherer steigen.

Vor dem Eintritt in die Rente oder auch danach haben viele Menschen kein regelmäßiges Einkommen mehr oder haben eine geringe Rente bei steigenden Lebenskosten. Wenn man die Systeme in Bezug auf die Familie in einen Vergleich stellt, kommt die private Krankenversicherung auch nicht gut weg. Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung seine Kinder bis zu einem gewissen Alter und eigenem Einkommen kostenfrei mitversichern kann, der sieht sich bei der privaten Krankenversicherung allein gelassen. Die PKV verlangt eine separate Versicherung jeden Mitglieds und bittet junge Eltern pro Kind zur Kasse.

Können Sie in die gesetzliche Krankenkasse zurück?

Der Gesetzgeber hat reagiert und die Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung erschwert bzw. unmöglich gemacht. Versicherte, die einen großen Teil ihres Lebens keine Beiträge in die gesetzliche Krankenversicherung eingezahlt haben, sollen im Alter auch nicht den vollumfänglichen Versicherungsschutz genießen können. Während die private Krankenversicherung die Beiträge nach dem Risiko (das mit zunehmendem Alter ansteigt) bemisst, werden die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung nach der Höhe des Einkommens bemessen.
Alle, die eine Rückkehr bzw. einen erstmaligen Zugang in die gesetzliche Krankenversicherung in Erwägung ziehen, sollten dies vor Vollendung des 55. Lebensjahres tun. Wurde das 55. Lebensjahr bereits vollendet, ergeben sich dank des EU-Rechts weitere Möglichkeiten. Versuchen Sie nicht, irgendwelche Tricks anzuwenden, um in der gesetzlichen Krankenversicherung aufgenommen zu werden. Das kann sonst zu einem eventuellen nachträglichen Ausschluss führen, der dann hohe finanzielle Aufwendungen zur Folge haben kann.

Darum sollten Sie den Wechsel mit der clearing solutions GmbH vollziehen?

Es ist heutzutage durchaus möglich, wieder zurück in die gesetzliche Krankenversicherung zu kommen. Krankenkassen und Vertreter der privaten Krankenversicherungen verschweigen Ihnen oftmals diese Chance. Dieser Wechsel ist nur unter bestimmten Voraussetzungen zu erreichen, bei denen wir gerne behilflich sind und Ihnen den Weg dorthin ebnen.

Durch unsere kostenfreie Prüfung können unsere Experten einschätzen wie hoch Ihre Erfolgschancen liegen. Bei Problemen stehen Ihnen unsere Fachleute zur Seite und lösen diese auf dem Weg zurück in die gesetzliche Krankenversicherung. Wir sind die Experten in diesem Bereich. Lassen Sie sich von uns beraten! Wir prüfen Ihren Fall – 100% kostenlos und unverbindlich – und ermitteln Ihre Chancen auf einen Wechsel in die Gesetzliche.

Das sagen unsere Kunden

Der Wechsel als Angestellter

Angestellter wechselt von PKV zu GKV
© Kinga

Folgende Vorteile ergeben sich als Angestellter bei einem Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung:

  • große Beitragsersparnis im Alter (bis zu 70%)
  • finanzielle Sicherheit in Krisen (z.B. Kündigung, Kurzarbeit)
  • Kinder und Ehepartner können familienversichert werden
  • keine krankheitsbedingten Leistungsausschlüsse
  • das geringere Leistungsspektrum der GKV ist einfach durch private Zusatzversicherungen zu kompensieren

Der Wechsel als Rentner

Erfolgreich als Rentner in GKV gewechselt
© Rawpixel.com

Folgende Vorteile ergeben sich als Rentner bei einem Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung:

  • große Beitragsersparnis (bis zu 70%)
  • finanzielle Sicherheit
  • Ehepartner können familienversichert werden
  • das geringere Leistungsspektrum der GKV ist einfach durch private Zusatzversicherungen zu kompensieren

Der Wechsel als Selbstständiger

Als Selbstständiger erfolgreich von PKV in GKV gewechselt
© stockfour

Folgende Vorteile ergeben sich als Selbstständiger bei einem Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung:

  • hohe Beitragsersparnis im Alter (bis zu 70%).
  • finanzielle Sicherheit bei Auftragsausfall, Beginn der Rente, oder Krisen wie Corona
  • das geringere Leistungsspektrum der GKV ist einfach durch private Zusatzversicherungen zu kompensieren

So einfach funktioniert der Wechsel mit uns

  1. Formular ausfüllen
    Füllen Sie einfach das Formular im oberen Bereich der Seite aus.
  2. Wir prüfen Ihren Fall
    Wir kontaktieren Sie und prüfen kostenlos Ihre Optionen auf einen erfolgreichen Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung.
  3. Erfolgreich wechseln
    Wenn Sie sich entscheiden zu wechseln, unterstützen wir Sie dabei.

Mehrfach ausgezeichneter Dienstleister

Sie haben Fragen?

Das sind die häufigsten Fragen unserer Kunden

Wer trägt die Kosten einer möglichen Corona Impfung als gesetzlich Versicherter?

Kann ich die Gelder aus der Altersrückstellung „mitnehmen“?

Haben Selbständige auch die Möglichkeit zu wechseln?

Wieviel kann ich beim Wechsel sparen?

Wer garantiert mir, dass ich nicht wieder aus der gesetzlichen Krankenkasse rausgeschmissen werde?

Kann ich mir bei einem Wechsel die Krankenkasse aussuchen ?

Wie machen sie das? Alle sagen es geht nicht!

Ist der Wechsel rechtssicher?