Kostenlose Prüfung

So einfach funktioniert der Wechsel

  1. Formular ausfüllen
    Füllen Sie einfach das Formular im oberen Bereich der Seite aus.
  2. Wir prüfen Ihren Fall
    Wir kontaktieren Sie und prüfen kostenlos Ihre Optionen auf einen erfolgreichen Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung.
  3. Erfolgreich wechseln
    Wenn Sie sich entscheiden zu wechseln, unterstützen wir Sie dabei.

Zur allgemeinen Problematik

Es besteht für viele Versicherte nach umfassender sozialversicherungsrechtlicher Prüfung die Möglichkeit, in die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung zu wechseln. Dies gilt auch für einige über 55-Jährige und/oder langjährig Privatversicherte. Wir arbeiten auf Erfolgshonorarbasis für Sie und greifen hierbei auf ein spezialisiertes und aufeinander abgestimmtes Netzwerk von Experten aus dem Sozialversicherungsrecht, Steuerberatern, Gutachtern und Rechtsanwälten zurück. Vertrauen Sie uns bei Ihrem Weg in die gesetzliche Krankenversicherung.

ü55 jähriger prüft online Wechsel von PKV zu GKV
© stockfour

Gebündelte Beratungskompetenz

  • Prüfung durch Rechtsanwälte und Gutachter
  • Sparen Sie bis zu 70 % der aktuellen Beiträge
  • große Erfolgschancen
  • Auch für Personen über 55 Jahren

Wer ist betroffen?

Zu unseren Mandanten zählen folgende Gruppen: Rentner, Angestellte und Selbstständige. Diese kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen. Dazu zählen Ärzte, Manager, Geschäftsführer, Soloselbstständige, Freiberufler, Einzelunternehmer, aber auch Arbeitslose.

Lassen Sie Ihren Fall kostenlos von unseren Experten prüfen und erhalten Sie eine schnelle Aussage über Ihre Wechselmöglichkeiten. In den meisten Fällen ist ein Wechsel noch möglich, obwohl unsere Mandanten sich sicher sind vorher alle Optionen ausgelotet zu haben.

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Angestellter kann Ersparnis beim Wechsel von PKV zu GKV prüfen
© Sergey Nivens

Wieviel kann ich beim Wechsel von PKV zu GKV sparen?

Wir haben einen Online Sparrechner entwickelt, der Ihnen sofort Ihre Beitragsersparnis aufzeigt.

Die häufigsten Fragen zum Krankenkassenwechsel

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Kann ich die Gelder aus der Altersrückstellung „mitnehmen“?

Wieviel kann ich beim Wechsel sparen?

Wer garantiert mir, dass ich nicht wieder aus der gesetzlichen Krankenkasse rausgeschmissen werde?

Kann ich mir bei einem Wechsel die Krankenkasse aussuchen ?

Wie machen sie das? Alle sagen es geht nicht!

Wie lange dauert es ca. bis ich wieder in der gesetzlichen Krankenkasse aufgenommen bin?

Ist der Wechsel rechtssicher?